Make your own free website on Tripod.com
<<<<

 

Infos zu Lipsett:

Lipsett begann seine Karriere auf der US-amerikanischen Clarkson University und absolvierte in der Saison 1995/96 sein erstes Profijahr beim ECHL-Club aus Roanoke. Nach drei hervorragenden Spielzeiten heuerte Lipsett, der nie von einem Profiteam der NHL gedrafted wurde, beim Farm-Team der San Jose Sharks, den Kentucky Thoroughblades in der AHL an. Auch dort gelangen ihm, wie schon in der ECHL, pro Jahr über 20 Saisontore.

Seine beste Spielzeit absolvierte der Rechtsaußen in der Saison 2000/01. In 74 Spielen für Kentucky schoß Lipsett 21 Tore und verbuchte 34 Assists. Auch der Wechsel nach Europa konnte diese beeindruckende Bilanz nicht stoppen. Mit den Sheffield Steelers wurde Lipsett britischer Meister, schoß mit 24 Toren die meisten Treffer seines Teams und wurde damit Torschützenkönig der ganzen britischen Superleague.

„Lipsett braucht nicht viele Chancen, um erfolgreich zu sein und Tore zu schießen“, betont Roostercoach Greg Poss, der Lipsett während einer Scoutingtour nach Großbritannien selbst in Augenschein genommen hat. Aufgefallen ist ihm dabei der gute Blick und die Durchsetzungsfähigkeit Lipsetts vor dem gegnerischen Tor. Zudem sei er auch bereit gewesen seinen Job in der Defensive zu machen, was bei einem Mann seiner Offensivqualität nicht selbstverständlich sei. Besonders in Kentucky selbst, wo sich Poss eingehend informiert hat, habe man nur positive Erinnerungen an Lipsett. Diese Informationen und der hervorragende Eindruck aus dem Halbfinalspiel der Steelers hätten ausgereicht, um überzeugt zu sein, dass der Kanadier genau der richtige Mann für die Roosters sei.
Lipsett wird am 1. August mit seiner Frau nach Iserlohn kommen. Er hat einen Vertrag für die kommende Saison unterzeichnet.

(Quelle:www.iec.de)

Seine Stats:

--- Regular Season --- ---- Playoffs ----
Season Team Lge GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
--------------------------------------------------------------------------
1992-93 Clarkson University NCAA 19 1 3 4 16
1993-94 Clarkson University NCAA 34 8 3 11 28
1994-95 Clarkson University NCAA 34 13 16 29 30
1995-96 Clarkson University NCAA 25 9 14 23 16
1996-97 Roanoke Express ECHL 70 19 27 46 40 3 1 2 3 0
1997-98 Roanoke Express ECHL 67 32 33 65 47 9 0 2 2 4
1998-99 Roanoke Express ECHL 21 7 6 13 19 -- -- -- -- --
1998-99 Pee-Dee Pride ECHL 45 24 21 45 34 13 13 4 17 20
1998-99 Lowell Lock Monsters AHL 2 1 0 1 0 -- -- -- -- --
1999-00 Kentucky Thoroughblades AHL 70 25 23 48 38 9 0 7 7 8
2000-01 Mississippi Sea Wolves ECHL 3 0 2 2 0 -- -- -- -- --
2000-01 Houston Aeros IHL 1 0 0 0 0 -- -- -- -- --
2000-01 Kentucky Thoroughblades AHL 71 21 34 55 45 3 0 0 0 0
2001-02 Sheffield Steelers BISL 46 24 18 42 67 8 5 2 7 2